Banner

Aktuelle Berichte

Nach langer Pause geht es nun vor allem im Jugendbereich mit dem Schachspielen am Brett los. Dabei standen gleich die Württembergischen Juegndeinzelmeisterschaften auf dem Programm. Normalerweise treffen sich alle Kinder und Jugendliche an einem Ort zu einem großen Schachturnier. Dieses Mal wurden die Altersklassen auf drei verschiedenen Jugendherbergen aufgeteilt. Nachdem es keine Qualifikationsturniere gab und die Startplätze auf acht Teilnehmer stark begrenzt waren, wurden nur die spielstärksten Jugendlichen zugelassen In Rottweil am Start waren in der Altersklasse U10 mit Daniel Bodriyenko und Nick Retzlaff zwei Kornwestheimer und in der U12 startete Kian Retzlaff. Die drei Jugendlichen der Schachfreunde 59 erspielten sich alle ein ausgeglichenes Punktekonto.

Jugendschach – wieder als Präsenzveranstaltung
16. July 2021
von Konstantinos Parashidis

Nach fast acht Monaten Unterbrechung startete am Dienstag, 06. Juli 2021 das Jugendschach im Haus der Musik. Ein Dutzend Kinder fanden sich um 17:00 Uhr im Haus der Musik ein und konnten sich wieder persönlich treffen und miteinander spielen. Für vier Kinder war es eine besondere Erfahrung: sie nahmen zum ersten Mal am Jugendschach teil.

Bei den Deutschen Vereinsmeisterschaften war der Schachnachwuchs aus ganz Deutschland zurück live am Brett. In Willingen wurde nun in den Altersklassen U14 bis U20 die Jugendmannschaftsmeisterschaft aus dem letzten Jahr nachgeholt. In der Altersklasse U16 mit am Start, das Kornwestheimer Team: Danny Yi, Nils Afonso, Malte Kluge und Phil Afonso. Die vier Jugendlichen erspielten 6:8 Mannschaftspunkte und Platz 14.