Banner

Schachtraining (dienstags und freitags) entfällt bis zu den Osterferien

12. March 2020, 23:00 Uhr
von SF 59 Kornwestheim

Schachtraining (dienstags und freitags) entfällt bis zu den Osterferien

Aus Gründen der Vorsicht wird das Schach dienstags und freitags bis zu den Osterferien abgesagt.

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, es gibt glücklicherweise keinen Verdachtsfall im Schachverein! Wir gehen einfach auf Nummer sicher und wollen damit einen kleinen Beitrag leisten, das sich das Virus nicht oder nur langsam ausbreiten kann. Wir folgen damit auch den Empfehlungen der Gesundheitsbehörden.

vollständigen Ticker lesen

Aktuelle Berichte

Bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft der Schachfreunde 59 sind fünf der sieben Rundem gespielt und Till Heer führt mit einem Zähler Vorsprung die Tabelle an. Die für Ende März geplante sechste Runde wurde nun aber erst einmal auf Ende April verschoben. Nachdem Till Heer gegen alle direkten Verfolger bereits gespielt hat, scheint der Titel „Stadtmeister 2020“ in greifbare Nähe gerückt, vorausgesetzt die beiden letzten Runden können noch gespielt werden. Hinter Heer mit 4,5:0,5 Punkten folgen Thomas Bantel, Julian Maisch und Johann Fillips, die alle je 3,5:1,5 Zähler aufweisen.

Insgesamt fünfzehn Schachfreunde nahmen an der fünften Runde der Vereinsblitzmeisterschaft teil. Auch dieses Mal gab es wieder eine starke Besetzung, denn alles Titelanwärter haben sich zu diesem Blitzturnier eingefunden. Am Ende lagen drei Spieler gleich auf, so dass die Wertungspunkte den Ausschlag über die Medaillen geben mussten. Am Ende siegte Armin Winkler vor Julian Maisch und Marc Schallner. So sieht es aktuell auch in der Gesamtwertung aus: Winkler führt mit 92 Punkten vor Maisch mit 82 Zählern. Marc Schallner mit 68 Punkten hat ebenso wie Hans-Peter Faißt (66 Punkte) erst viermal mitgespielt und beide gehören somit ebenfalls zu den Topplatzierten.

Beim Jugendopen des Schachvereins Heilbronn-Biberach war die Jugend der Schachfreunde 59 durchaus erfolgreich. Beim DWZ-Turnier der Altersklasse U8/U10 konnte sich Kian Retzlaff mit 4:1 Punkten die Silbermedaille sichern. Ebenfalls auf Rang zwei landete Arian Hasanovic in der U10 beim siebenrundigen Schnellturnier und Markiyan Bodriyenko erkämpfte sich Rang drei in der Altersklasse U12. Bei der Württembergischen Amateurmeisterschaft in Schwaiheim sicherte sich Alen Hasanovic in seiner Gruppe den Turniersieg.