Schachfreunde 59 Kornwestheim e.V.
Bericht 19.10.2018

Armin Winkler führt weiterhin die Gesamtwertung der Blitzmeisterschaft an

Julian Maisch gewinnt zweite Runde der Blitzserie

Zwölf Schachspieler nahmen an der zweiten von insgesamt sieben Runden der Vereinsblitzmeisterschaft teil. Als einziger konnte dieses Mal Julian Maisch alle elf Partien gewinnen und holte sich somit souverän den Turniersieg. Mit zwei Niederlagen folgen Armin Winkler und Till Heer. Da Winkler den direkten Vergleich gewann, sicherte er sich den zweiten Rang. In der Gesamtwertung liegen diese drei Spieler ebenfalls vorne: Armin Winkler führt mit 38 Punkten vor Julian Maisch (36) und Till Heer (28).

In guter Form war an diesem Abend Julian Maisch. Der Spitzenspieler zeigte keinerlei Schwächen und konnte alle seiner Konkurrenten bezwingen. Mit jeweils zwei Niederlagen folgen Armin Winkler und Till Heer. Armin Winkler konnte den direkten Vergleich gegen Till Heer gewinnen und hatte somit die besseren Wertungspunkte, was ihm den zweiten Rang bei dieser Blitzrunde einbrachte. Auch Senior Johann Fillips war in guter Verfassung und erspielte sich mit 7,5:3,5 Punkten den vierten Rang und hatte dabei einen Zähler Vorsprung vor Gerald Winkler auf Platz fünf. Mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis landete Hermann Nieden mit dem sechsten Platz im Mittelfeld. Er lag somit knapp vor den beiden punktgleichen Peter Götze und Dieter Bauer sowie vor Wolfgang Gaus, Manfred Ortmann, Oliver Handel und Georg Judt. In der Gesamtwertung führt weiterhin Armin Winkler. Nach seinem Sieg in der ersten Runde und dem zweiten Platz kommt er nun auf 38 Punkte. Dicht auf den Fersen ist ihm Julian Maisch mit 36 Zählern. Auf den dritten Rang vorgerückt ist Till Heer, der nun mehr 28 Punkte auf seinem Konto hat. Dicht dahinter folgt aber Gerald Winkler mit 26 Zählern vor Johann Fillips (22) und Hermann Nieden (19). Auf Rang sieben zurückgefallen ist Hans-Peter Faißt mit 18 Punkten. Da aber nur die fünf besten der insgesamt sieben einzelnen Runden für die Gesamtwertung gezählt werden, ist er im Kampf um den Titel weiterhin mit dabei.

Julian Maisch 20
Armin Winkler 18
Till Heer 16
Johann Fillips 14
Gerald Winkler 12
Hermann Nieden 10
Peter Götze 9
Dieter Bauer 9
Wolfgang Gaus 7
Manfred Ortmann 6
Oliver Handel 5
Georg Judt 4
Stand: 27.04.2007